• Algarve, südlich von Portugal

    Algarve

    Algarve, Paradies im Süden Portugals

    Die Algarve ist die südliche Region von Portugal, berühmt für jeden herrlichen Strände und erstaunliche touristische Entwicklungen. Mehrere Golfplätze gehören ebenfalls zu den sportlichen Attraktionen, die mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet wurden.

    Die Algarve ist die wichtigste touristische Region von Portugal und ein Wahrzeichen für Europa. Algarve wurde von verschiedenen Kulturen im Laufe der Geschichte bewohnt, jeder gab der Region eine reiche Architektur, gastronomisches und kulturelles Erbe zusammen mit Denkmälern und einzigartigen Eigenschaften.

    Mit einem fantastischen Aufstieg besitzt die Algarve einen kurzen Winter mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 10º und 18º und einem langen Sommer mit einer durchschnittlichen Temperatur von 18º bis 30º. Von Berggängen zu Stränden, hat diese Region ein bisschen von allem. Mit seinem paradiesischen Ozean an den Stränden nach Süden kann man eine Wassertemperatur über 20º erwarten.

    Geographie

    Es gibt 16 Standorte in der Algarve, die Vielfalt an Fauna, Flora, Strand und anderen touristischen Interessen anbieten.

    Die Algarve hat mehrere touristische Attraktionen zu entdecken, aber es hebt seine beeindruckende Fauna, Flora und seine wunderschönen Strände.

    Nach dem Passieren der Ebenen Alentejanas der Berg von Caldeirão entsteht eine echte Visitenkarte. Der höchste Punkt der Region ist die Bergkette von Monchique mit 902m Höhe der "Peak of Foia"

    Der Atlantik, an der Westküste, immer warm und einladend, mit Felsformationen (Klippen), die kleine paradiesische Strände verbergen.

    Die "Ria Formosa" wurde 1978 als Naturpark gewählt, ihre Erweiterung beginnt in der Gemeinde Loulé bis zur Gemeinde Vila Real de Santo António mit größerer Vorherrschaft in der Gemeinde Faro und versteckt den Atlantik durch eine lange Düne Das bildet zwei Halbinseln, die Halbinsel von Cacela und die Halbinsel des Ancão.

    Die Algarve ist heutzutage ein multikulturelles Zentrum, da es von internationalem Tourismus sehr begehrt ist, es hat bereits eine riesige Wohnbevölkerung, die aus verschiedenen Teilen der Welt kommt. Und es ist auch eine der reichsten Regionen Portugals.

    Der Immobiliensektor

    Mit einem starken arabischen Einfluss markieren typisch algarvische Häuser viel von der Landschaft, die in der Algarve gefunden wird. jedoch einzigartige Eigenschaften des Land, ist es möglich, alle Arten von Immobilien, von kleinen städtischen Wohnungen fabulous„ Penthouse“ mit Meerblick, rustikalen Häusern und Luxus-Immobilien zu finden. stetiges Wachstum tritt auch in der Immobilienbranche und damit das vielfältige Angebot zu erleichtern, die Sie finden können.

    Es hat mehr Investitionen in dem zentralen Bereich mit der höchsten Inzidenz in den Küstengebieten wegen seiner Nähe zum Flughafen Faro gemacht. Die prestigeträchtigsten Eigenschaften sind zwischen Vale do Lobo und Quinta do Lago.

    Allerdings gibt es auch eine Vielzahl von Wohnungen zur Verfügung für andere Budgets zur Verfügung.

    Dieser Algarvia Bereich können Sie traditionelle Dörfer und Städte sehen, wo es mehrere ALGARVIAS Ventures mit optimalem Preis / Qualität.

    Die Westseite ist von atemberaubenden Klippen entworfen, die die perfekte Landschaft für Häuser mit atemberaubender Aussicht schaffen. Diese Region ist optimal für diejenigen, die den Kontakt mit der Natur mögen, mit einer etwas kühleren Durchschnittstemperatur.